Brandeinsatz - Fahrzeugbrand

Brandeinsatz - Fahrzeugbrand

von Franziska Kirchner

Am Donnerstag, den 12. Jänner 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gedersdorf gemeinsam mit der Feuerwehr Theiß um 12:09 mittels Sirenenfernsteuerung zu einem Fahrzeugbrand am Parkplatz des B35 Stüberls in Gedersdorf alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Einsatzort stand der VW-Bus schon im Vollbrand. Es konnte sofort ein doppelter Brandschutz mit einem Hochdruckstrahlrohr und einem Feuerlöscher aufgebaut werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnte der Löschangriff nur mit Atemschutz durchgeführt werden. Der Brand konnte mittels HD-Rohr nach kurzer Zeit gelöscht werden. Das vorbereitete Schaumrohr musste nicht mehr zum Einsatz kommen. Verletzte Personen gab es zum Glück keine.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Nach etwas mehr als einer Stunde konnte der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Noch mehr Fotos stehen allen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Gedersdorf nach Anmeldung zur Verfügung.

Zurück